La Bastìa

La Bastìa

Amarone della Valpolicella

DOCG

  • Traube
    80% Corvina, 10% Corvinone, 10% Rondinella
  • Weingärten
    Ausgewählte Weinberge in Hügellage von 150-300 m. ü. d. M.
  • Vinifikation
    Nach dem Rosinieren in der Trockenkammer bis Dezemberfolgen das Keltern und Entstielen, danach die Maischung mit eineretwa 20-tägigen Gärung bei kontrollierter Temperatur von 20/24°C
  • Ausbau
    Der Wein wird in französischen und amerikanischen Eichenfässernfür einen Zeitraum von 12/24 Monaten ausgebaut
  • Farbe
    Intensives Rot mit granatfarbenen Reflexen mit dem Altern
  • Bouquet
    Komplex, mit fruchtigen Noten nach roten Früchten, wie Pflaumenund Kirschen Leichte würzige und balsamische Noten mit einerleichten Spur Schokolade
  • Geschmack
    Voller, artikulierter Geschmack mit bemerkenswerter Struktur undGleichgewicht
  • Temperatur
    Eine Stunde vor dem Servieren Öffnen. Trinktemperatur 18-20°C
  • Alkohol
    15%
  • Gesamtsäure
    6 g/lt
  • Restzucker
    3.4 g/lt
  • Trockenextrakt
    34/36 g/lt
  • Käse
  • Rindfleisch
  • Schaffleisch
  • premio-luca-moroni

    Luca Maroni

    98 points 2019

    vintage 2016

  • premio-berliner-summer

    Berliner Wein Trophy Summer

    Gold 2019

    vintage 2016

  • premio-vini-italia

    Vini Buoni d'Italia

    4 Stelle 2019

    vintage 2016

  • premio-verona-top

    Verona Wine Top

    Awarded 2018

    vintage 2015

  • premio-awc-vienna

    AWC Vienna

    Gold 2018

    vintage 2015

  • premio-decanter-asia

    Decanter Asia Wine Awards

    90 points 2017

    vintage 2013