Valpolicella Ripasso

Valpolicella Ripasso

DOP Superiore

  • Traube
    Corvina 85%, Rondinella 15%
  • Weingärten
    Geeignete Weinberge in Valpolicella
  • Vinifikation
    Keltern und Entstielen der Trauben, Maischung und Gärung beikontrollierter Temperatur von 22-26 C für 10 Tage. Ende Dezember wird das Valpolicella Superiore auf den Traubentrester des Amarone geschüttet, um ihm mehr Körper und Komplexität zu verleihen
  • Reife
    Der Wein reift in französischen und amerikanischen Eichenfässernvon 5-20 hl für einen Zeitraum von 8/12 Monaten ausgebaut
  • Farbe
    Kräftiges und leuchtendes Rot
  • Bouquet
    Weites Bouquet mit vorrangig roten Früchten, insbesondereSauerkirschen, Pflaumen und Kirschen
  • Geschmack
    Entschlossener Geschmack, ausgeglichene Tannizität und langerAbgang
  • Temperatur
    20°C
  • Alkohol
    14%
  • Gesamtsäure
    5,75 g/lt
  • Restzucker
    4,6 g/lt
  • Trockenextrakt
    33/34 g/lt
  • Reisgerichte
  • Rindfleisch
  • Schaffleisch
  • Teigwaren